Landschaftsökologie streicht fast alle Abos

Die Fachschaft Geografie/Landschaftsökologie hat ihren Studierenden mitgeteilt, dass ihr Institut entschieden habe, alle 43 abonnierten Zeitschriften, Reihen und Loseblattsammlungen ab 2014 abzubestellen. Ausnahmen sind das „Journal for nature conservation“, „Natur und
Landschaft“, „Geographische Rundschau“ und „Ecological studies“. Als Grund wird vom Institut die angeblich überall notwendigen Sparmaßnahmen angegeben. In einer Umfrage versuchte nun die Fachschaft herauszufinden, wie wichtig den Studierenden die abbestellten Zeitschriften sind. 38 Studierende haben an der entsprechenden doodle-Umfrage teilgenommen. Ob es der Fachschaft gelingt, die Abbestellungen aller oder einzelner Zeitschriften zu verhindern, ist ungewiss.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks