Vorstellung Kandidatin 5: Lilian „Lilly“ Schwerdtner


Hallo ihr Lieben,

ich heiße Lilly, bin 23 Jahre jung und studiere im Bachelor die Fächer Philosophie und Soziologie.

Ich halte es für wichtig, dass Studierendeninteressen unabhängig vertreten werden, was auch der Grund dafür ist, warum ich mich im Fachschaftsrat Philosophie engagiere. Es macht mir Freude, Verantwortung für meine Kommiliton_innen zu übernehmen und den Uni-Alltag aktiv mitzugestalten. Deshalb kandidiere ich für die Bunte Liste.

Ich unterstütze die Liste durch meine Kandidatur, denn ich halte es für extrem wichtig, dass auch in den höchsten entscheidungstragenden Gremien unserer Universität kritische Studierendenstimmen vertreten sind, die der (nicht nur zahlenmäßigen) Übermacht an Professor_innen Widerworte entgegenhalten, Kontrolle ausüben und unsere Interessen unabhängig vertreten.

Ein Thema, das mir am Herzen liegt, ist unter anderem die Stärkung der Position von Arbeiterkindern an der Uni – ich verstehe mich selbst als eines, aber wir sind viel zu wenige! Weg also mit den Bildungshürden, die uns den Weg an die Uni versperren und uns das Studium und dessen Finanzierung erschweren.

Weitere Anliegen, für die ich aktiv eintrete, sind die Anti-Nazi-Bewegung und die Anti-Atomkraft-Bewegung, denn gesellschaftspolitische Interessen sind natürlich auch Studierendeninteressen.

Wenn ihr mich unterstützen wollt, bitte ich um eure Stimme für die Bunte Liste.

Share and Enjoy:
  • Facebook
  • Twitter
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • del.icio.us
  • email
  • Google Bookmarks